Montag, 22. September 2014

Als Glibber, Schneckenschleim oder Gelfarbe - Schleimiges selbstgemacht

Alter: 1,5-3 Jahre
Besonders gefördert: Tastsinn

Zutaten für den Schneckelschleim

Um diesen glibberigen Schleim herzustellen braucht man lediglich Speisestärke, Lebensmittelfarben und Wasser. Das Wasser und die Stärke wird im Verhältnis 5 zu 1 vermischt und gekocht, bis die Konsistenz fester wird. Danach kann der Glibber geteilt und verschieden gefärbt werden. 
Der Glibber besteht somit nur aus ungiftigen Materialien und kann auch von kleineren Kinder benutzt werden. Im Gegensatz zu dem gekauften färbt er jedoch ab und kann daher auch zum Malen verwendet werden.

Viel Spaß beim Kochen und liebe Grüße,
NurTina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen