Freitag, 27. November 2015

Eisige Schneeflocken und Schneemänner aus Wasserfarben

Alter: ab 1,5 Jahren
Besonders gefördert: Feinmotorik




Heute haben wir Schneeflocken und Schneemänner gemalt. Für die Schneeflocken haben wir weißes Papier mit Kreppband sternenförmig beklebt. Am besten testet man anfangs kurz, ob sich das Kreppband einfach wieder vom Papier lösen lässt, ohne das Blatt zu zerreißen. Dann haben die Kinder die Bilder mit blauer Wasserfarbe und Pinseln und Schwämmen angemalt.


Die Bilder sehen auch schön aus, wenn die Kinder viel Wasser und wenig Farbe benutzen oder manchmal sogar nur mit dem Pinselwasser malen. Das Projekt ist daher auch gut für Kinder geeignet, die mit Wasserfarben noch nicht so vertraut sind. 


Als die Bilder trocken waren haben die Kinder das Kreppband dann vorsichtig abgezogen und die entstandenen Schneeflocken waren zu sehen. 

Weil die Kinder gerne noch weiter mit Wasserfarben malen wollten, haben wir spontan noch Schneemänner dazu gebastelt. 


Dazu haben die Kinder das Blatt blau angemalt, ich habe dann aus getrockneten Feuchttüchern jeweils drei Kreise ausgeschnitten, auf die die Kinder Gesicht und Knöpfe gemalt haben. Die Schneemänner und die Hüte aus schwarzer Pappe haben die Kinder dann auf die blauen Bilder aufgeklebt. 

Viel Spaß beim Nachmachen und liebe Grüße,
NurTina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen