Mittwoch, 22. Oktober 2014

Kinderbuchtipp: Sooo viele Kinder

Heute möchte ich euch unser Lieblingskinderbuch vorstellen:





Der Verein Zartbitter e.V., ein Verein gegen Missbrauch an Kindern, verkauft ein Plakat mit einem Bild aus diesem Buch, wodurch ich darauf gestoßen bin. Es enthält 14 Seiten, auf jeder Doppelseite ist eine Szene aus dem kindlichen Alltag dargestellt: Kindergarten, Park, Zoo, Mitmachzirkus, Zuhause, Wald und Spielplatz.

Das besondere für mich daran ist zum einen, dass die Emotionen der Kinder sehr anschaulich dargestellt sind. Die Kinder können beim Lesen gut erkennen, wie es den Menschen im Buch geht und warum. Es liefert daher auch viele Möglichkeiten, über Erfahrungen und Emotionen des eigenen Kindes zu sprechen. 

Zum anderen werden die Menschen in diesem Buch sehr vielfältig dargestellt: Kinder im Rollstuhl, ein blinder Mann, Kinder, die in Gebärdensprache kommunizieren... Gerade für integrative Gruppen finde ich das Buch daher sehr lohnenswert. Es ist meiner Meinung völlig zurecht für den internationalen Unesco-Preis "Kinderbücher im Dienst der Toleranz" nominiert.

Viel Spaß beim Lesen und liebe Grüße,
NurTina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen